Live pure,
live better!
Immagine di testata per Was tun im Val di Sole-Pejo, wenn es regnet?
Was tun, wenn es regnet?

Was tun im Val di Sole-Pejo, wenn es regnet?

Viele Vorschläge für Aktivitäten in Val di Sole, Pejo, wenn es regnet

Auf Entdeckung der Schönheiten des Val di Sole und nicht nur, bei Regen

 

ÖKOMUSEUM

Im Ecomuseo von Celentino können Sie die Traditionen der „kleinen Gebirgswelt“ von Peio entdecken. Einst gab es im Val di Pejo Traditionen, die heute komplett verschwunden sind, die aber auch dank des Ökomuseums von Celentino wieder aufleben.

Zeugnisse und Workshops zu dem Anbau von Getreide, zur Verarbeitung von Leinen und Wolle, zur Weidewirtschaft und zur Lebensweise von früher gibt es in dem Casa Grazioli von Strombiano, in dem Ökomuseum „Casa Ecomuseo“ von  Celentino, in dem Sägewerk „Segheria Veneziana di Celledizzo“ und auf der Alm „Malga Campo di Celentino“.

 

PEIO PAESE

Ein kleines Dorf inmitten der Berge: Peio Paese ist das antike Dorf am Fuße des Monte Vioz im Nationalpark Stilfserjoch. Die traditionellen Häuser machen Lust auf einen Spaziergang zwischen den engen und steilen Gassen. Das Museum des Gebirgskriegs „Museo della Guerra Bianca“ umfasst eine Sammlung von Zimelien, Waffen und Fotografien des Ersten Weltkriegs. In Peio Paese ist noch die letzte Gemeinschaftskäserei des Trentinos in Betrieb: Sie produziert täglich Butter und Käse (den typischen Casolèt) mit der Milch der Kühe und Ziegen, die in Peio gehalten werden. Alle an einem Tag hergestellten Produkte sind turnusweise Eigentum einer der Mitglieder der Käserei. Die Anzahl der Produkte, auf die jedes Mitglied Anrecht hat, ist proportional zur angelieferten Milchmenge. Es ist möglich, die Käserei zu besuchen und Käse zu kaufen. In Peio Paese befindet sich auch das kleinste Hexenmuseum des Trentino, das siebte Museum in Europa, das dieses Thema behandelt.

 

WILDTIERZENTRUM RUNCAL DES NATIONALPARKS STILFSERJOCH IN PEIO UND DAS BESUCHERZENTRUM VON COGOLO

Das Wildtierzentrum befindet sich in Peio und ist ein kleines grünes Paradies mit Hirschen und Rehen: Erwachsene und Kinder können sie ganz aus der Nähe beobachten und einen unbeschwerten Urlaub in Kontakt mit der Natur im Nationalpark Stilfserjoch verbringen. In Cogolo können Sie das neue Besucherzentrum besuchen: Es ist eine Reise durch das reale und virtuelle Habitat, aus denen sich das Gebiet des Parks zusammensetzt: Der Wald, die Alp, der Gletscher, das Wasser und die ländliche Welt. 

   

DAS SPERRWERK „FORTE STRINO“ UND DAS KRIEGSMUSEUM VON VERMIGLIO

Ein Tag auf den Spuren des Ersten Weltkriegs: Das Forte Strino ist die erste österreichische Festung im oberen Talabschnitt des Val Vermiglio: Hier befindet sich eine Dauerausstellung, die dem „Weißen Krieg“ gewidmet ist und jedes Jahr bietet sie Ausstellungen zeitgenössischer Kunst. Das Kriegsmuseum von Vermiglio umfasst Geräte und Funde, die Emilio Serra in den Bergen um das Valle di Sole gefunden hat, in der Gegend des Tonalepasses und in den Adamello-Presanella-Alpen.

 

BURG VON SAN MICHELE IN OSSANA

Auf einem Felsvorsprung erhebt sich eine mittelalterliche Festung: Die Burg von San Michele.

Auch wenn es eigentlich eine Ruine ist, ist es dank des Baus von Laufstegen und Treppen möglich, von der Burg einen Blick auf das atemberaubende Val di Pejo, den Tonalepass und den unteren Talabschnitt des Val di Sole zu haben. Das besonderste und besterhaltenste Element der Burg ist der 25 Meter hohe Zwinger.

 

VÖLKERKUNDEMUSEUM „MUSEO DELLA CIVILTÀ SOLANDRA“ IN MALÈ UND DAS MÜHLEN-MUSEUM DER HONIGBIENEN VON CROVIANA

Auf Entdeckung des unteren Talabschnitts des Val di Sole, geht diese Wanderung durch die Straßen der Altstadt von Malè mit einer Pause im Museum. Es umfasst fast verloren gegangene Zeugnisse des Lebens der vergangenen Jahrhunderte im Val di Sole. Man kann das damalige Leben im Tal kennenlernen und die Alltagsgeräte, antikes Handwerk, landwirtschaftliche Geräte und Käsereigeräte sehen.

In dem kleinen Dorf Croviana, nicht weit von Malè entfernt, kann man in der alten Mühle „Mulino di Croviana“ eine faszinierende Sinnesreise ausprobieren, um die Welt der Bienen zu entdecken, und den süßen Nektar der Blumen kosten: Den Honig.

 

CASTEL THUN

Das Castel Thun liegt mitten im Grünen und dominiert das Val di Non. Es liegt auf einem Hügel mit Apfelbäumen. Es ist von Türmen, Mauern, Schutzwällen und Verteidigungsgräben und großen Gärten umgeben, die einen wunderschönen Blick auf das Val di Non bis zu den Brentadolomiten bieten. Die Innenräume sind mit Originalmöbeln eingerichtet. Wenn auf dem Rückweg das Wetter gut ist, lohnt sich eine Pause an dem bekannten roten Tovelsee mit spektakulärem Blick auf die Dolomiten.

 

INTERAKTIVES LERNEN IN DER KÄSEREI VON MEZZANA

In der Käserei „Caseificio Presanella“ in Mezzana gibt es eine interessante, interaktive Tour durch die Welt des Käses: Was frisst eine Kuh, warum wird sie im Sommer auf eine Alm gebracht, wie wird die Milch gemolken, welche Kuhrassen werden gehalten, wie wird die Milch zu Käse verarbeitet … Außerdem kann man live bei der Milchverarbeitung dabei sein.

 

SAN ROMEDIO

San Romedio ist eine der bekanntesten Wallfahrtskirchen Europas mit 5 kleinen, in circa tausend Jahren übereinander gebauten Kirchen; sie ist ein spektakuläres Beispiel für Kirchenarchitektur, ein stiller Ort auf einem Felsvorsprung in der Nähe von Sanzeno im nahe gelegenen Val di Non. Ein großer Braunbär wacht über die Erinnerungen dieses besinnlichen Orts.

 

TRIENT

Umweltfreundliche Fahrt mit dem Elektrozug des Val di Sole, um Trento zu erreichen, eine Tour zwischen den Apfelgärten des Val di Non. Wir empfehlen einen Spaziergang durch die Straßen der gemütlichen Altstadt mit Blick auf den Domplatz. Es lohnt sich ein Besuch der Burg „Castello del Buonconsiglio“ oder ein Spaziergang durch das Viertel „Le Albere“, um das Wissenschaftsmuseum „Muse“ zu besuchen.

 

REGENSPAZIERGANG

Ein Regenspaziergang tut Geist und Seele gut. Bei Regen kann man bei einem  kurzen Spaziergang im Wald hinter dem Hotel entlang des Bachs Energie tanken und auch die kleinen Tierchen wie Frösche und Schnecken entdecken, die bei Sonne nicht zu sehen sind. So schnell wie der Regen gekommen ist, kann er auch wieder vergehen und Platz für eine wundervolle Atmosphäre machen, die durch die in den Wald einfallenden Sonnenstrahlen bedingt ist.

Verfügbarkeit prüfen

Kindern nach Alter

Angebote

Image for Luxus-Spa in Trentino

Luxus-Spa in Trentino

Immer gültig

Image for Wintergefühle in Val di Peio

Wintergefühle in Val di Peio

06.12 – 23.12.2022

Image for Unvergesslicher Skiurlaub im Dezember

Unvergesslicher Skiurlaub im Dezember

10.12 – 24.12.2022

Alle Angebote anzeigen

Newsletter abonnieren

Sichere Urlaub

Besondere Bedingungen für einen ruhigen und sicheren Urlaub in Pejo im Val di Sole

Mehr Info