Live pure,
live better!
Immagine di testata per Der See „Lago Corvo“ auf der Passstrasse von Rabbi, Hütte „Rifugio Stella Alpina“
Der See „Lago Corvo“ auf der Passstrasse von Rabbi, Hütte „Rifugio Stella Alpina“

Der See „Lago Corvo“ auf der Passstrasse von Rabbi, Hütte „Rifugio Stella Alpina“

Von dem Val di Rabbi erreicht man die Hütte "Rifugio Stella Alpina" und die Seenplatte "Laghi del Corvo". Ein Tag in den Bergen, für Gebirgsfans

  • Ort: Val di Rabbi
  • Schwierigkeit: sehr anspruchsvolle Wandertour. Minimale Kondition und Ausdauer sind erforderlich. Wanderweg im Hochgebirge, in einigen Abschnitten kann es leichte Unebenheiten geben.
  • Dauer: 6 h – ganzer Tag
  • Strecke: ungefähr  8,5 km.
  • Anfangshöhe: 1.470 müdM. (Parkplatz Cavallar)
  • Ankunftshöhe: 2.460 müdM. (See „Lago Corvo“)
  • Aufstieg: 990 m.
  • Abstieg: 990 m.
  • Mittagessen: bei der Hütte „Rifugio Stella Alpina“ oder Lunchpaket – gegen Gebühr
  • Zusätzliche Kosten: Parkplatz

     

 

 

Wegbeschreibung:
Man sagt, dass die Reise in Wirklichkeit das Ziel ist, aber dieses Mal ist es genau das Gegenteil…das Ziel ist der wahre Grund für diesen Aufstieg. Die Schönheit dieser Landschaft, der Glanz des Wassers und der Duft der Gebirgsblumen sind zauberhaft. Jeder Schritt kann eine einzigartige Erfahrung sein. Man erreicht mit dem Auto das nahe gelegene Val di Rabbi und parkt in der Ortschaft Cavallar. In kurzer Zeit erreicht man die Alm „Malga Caldesa Bassa“, wo Almkäse hergestellt wird. Der Aufstieg ist anfangs stellenweise einfach, stellenweise steil, Wälder und Weiden wechseln sich ab. Man kann Wildtiere sehen oder viele typische Blumen und Pflanzen entdecken. Das letzte Stück des Wanderwegs, bevor man die Hütte erreicht, bietet einen schönen Blick auf das Tal. Nur noch wenige Schritte bis zur Hütte „Rifugio Stella Alpina“ und man entdeckt den wahren Grund für diesen Aufstieg, ein zauberhafter Ort von grenzenloser Schönheit und absoluter Ruhe: Die Seenplatte „Laghi di Corvo“. Einige sind größer, einige kleiner … es ist ein großes Glück, sie bewundern sie dürfen. Nach einem schönen Mittagessen geht es auf demselben Weg zurück: Müde, aber glücklich!

 

Kuriosität:

Zu dieser Tour gibt es auch eine Familienanekdote des 80-jährigen Großvaters von Sophie und Jacopo! Die schönen Erinnerungen und die Mittagessen in Gesellschaft in der Hütte „Rifugio Stella Alpina“ treiben auch heute noch Opa Bruno dazu an, nach hier oben zu kommen. Denn dieses besondere Wohlbefinden, das die Seen „Laghi di Corvo“ ausstrahlen, ist unbezahlbar und lädt zum Träumen ein!

Verfügbarkeit prüfen

Kindern nach Alter

Angebote

Image for Luxus-Spa in Trentino

Luxus-Spa in Trentino

Immer gültig

Image for Wintergefühle in Val di Peio

Wintergefühle in Val di Peio

06.12 – 23.12.2022

Image for Unvergesslicher Skiurlaub im Dezember

Unvergesslicher Skiurlaub im Dezember

10.12 – 24.12.2022

Alle Angebote anzeigen

Newsletter abonnieren

Sichere Urlaub

Besondere Bedingungen für einen ruhigen und sicheren Urlaub in Pejo im Val di Sole

Mehr Info